1 User online

Homepage der Gemeinde Pliening


Home > Ausrüstung > Fahrzeuge > Ölwehranhänger ÖSA

Ölwehranhänger ÖSA

Der Ölschadenanhänger ÖSA ist ein Spezialanhänger zur Ölschadenbekämpfung auf Gewässern.

Im Einsatzfall werden die zusammengekuppelt bis zu 100m langen Ölsperren in das Gewässer eingezogen und an den Ufern befestigt. Da Öl leichter als Wasser ist schwimmt es an der Oberfläche und sammelt sich an den Ölsperren. Zum absaugen des Öls bzw. des verschmutzten Wassers wird der so genannte Skimmer eingesetzt. Mittels einer ex-geschützten Elro Gefahrgutpumpe wird das Öl dann in einen 10 000 l fassenden Faltbehälter gepumpt wo es von einer Spezialfirma abgeholt werden kann.

Der ÖSA wurde aufgrund der Pipeline, die durch das Plieninger Gemeindegebiet zum Münchner Flughafen verläuft von der Firma OMV für die Feuerwehr Pliening beschafft. Da solch eine Ausrüstung nicht zur "Standardausrüstung" der Feuerwehren gehört, kann die Feuerwehr Pliening auch zu Einsätzen weit über die Landkreisgrenzen hinaus alarmiert werden.

Linke Anhängerseite:

Ölwehranhänger ÖSAÖlwehranhänger ÖSAÖlwehranhänger ÖSA

Rechte Anhängerseite:

Ölwehranhänger ÖSAÖlwehranhänger ÖSA


Copyright ©2002-2017 FFW Pliening
Impressum