3 User online

Homepage der Gemeinde Pliening


Home > Einsätze 2009 > Unterstützung FF Anzing wg. Überschwemmung

Einsätze

Bilder

Auspumpen des Schachtes Spechtenhauser Schutzwasserpumpe und LF16 im Einsatz Überschwemmte Straße Einsatzstelle im Überblick

Der Pegel sinkt langsam Ausheben eines Sickergrabens Straße ? TLF der FFW Anzing

Erdwall zum verhindern des nachfließens von Wasser Gehweg schon sichtbar Straße frei Zeit zum Aufräumen Fertig auf nach Hause

Bericht

Unterstützung FF Anzing wg. Überschwemmung
Datum:
28.02.2009
Uhrzeit:
14:28
Ort:
Anzing / Obelfing
Typ:
THL
Einsatzleiter:
FFW Anzing
Beteiligte Kräfte:
FFW Pliening
FFW Anzing
FFW Markt Schwaben

Bericht:
Die Feuerwehr Pliening wurde zur Unterstützung der FFW Anzing in den Ortsteil Obelfing alarmiert. Durch Schmelzwasser wurde eine Straße überflutet und musste abgepumpt werden. Durch immer weiteres nachströmen des Schmelzwassers von einen anliegenden Feldes wurde ein Hof auf gegenüberliegender Seite ebenfalls überschwemmt. Zusätzlich bestand die Gefahr das Wasser in das Gebäude eindrang. Im Einsatz waren die Heckpumpe des LF16/12, Tauchpumpen TP8 und TP4 (800ltr. und 400ltr./min) und die Spechtenhauser Chiemseepumpe

Alarmstufe:
Technische Hilfeleistung klein (4)

Einsatzdauer:
4,0 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:
Löschgruppenfahrzeug LF16/12
Mehrzweckfahrzeug MZF




Copyright ©2002-2017 FFW Pliening
Impressum