1 User online

Homepage der Gemeinde Pliening


Home > Einsätze 2007 > Wohnungsbrand in Landsham (Warmwasserboiler)

Einsätze

Bilder

Atemschutzgeräteträger Die Einsatzkräfte Die Einsatzkräfte Überblick über die Einsatzkräfte

Der Warmwasserboiler Der Warmwasserboiler Der Warmwasserboiler

Bericht

Wohnungsbrand in Landsham (Warmwasserboiler)
Datum:
03.04.2007
Uhrzeit:
23:05
Ort:
Landsham
Typ:
Brand
Einsatzleiter:
Kdt. Stocker
Beteiligte Kräfte:
FFW Pliening
FFW Landsham
FFW Gelting
FFW Poing
Polizei

Bericht:
Pressebericht der Polizei:

Brand in Mehrfamilienhaus
Landsham. Am 03.04.2007 brach gegen 23:00 Uhr ein Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses aus. Dadurch entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 40.000,-- bis 50.000,-- Euro. Ausgangspunkt der Brandentwicklung war vermutlich ein technischer Defekt an einem zwischen dem 1. Stock und dem Dachgeschoss montierten elektrischen Warmwasserboiler. Da aufgrund der Rauchentwicklung eine Gefährdung der Hausbewohner nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde das Anwesen geräumt. Personenschäden konnten daher verhindert werden. Zur Löschung des Brandes waren die FFW Landsham, FFW Pliening, FFW Gelting, FFW Poing und die Kreisbrandinspektion Ebersberg eingesetzt. Gleichzeitig waren neben einer Streife der PI Poing auch noch drei Einsatzfahrzeuge des BRK anwesend

Alarmstufe:
Brand mittel (2)

Einsatzdauer:
2,0 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:
Löschgruppenfahrzeug LF16/12
Löschgruppenfahrzeug LF8
Mehrzweckfahrzeug MZF




Copyright ©2002-2017 FFW Pliening
Impressum