2 User online

Homepage der Gemeinde Pliening


Home > Einsätze 2008 > Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsätze

Bilder

Die Unfallstelle Die Unfallstelle, Einschlagstelle Die Unfallstelle Die Einsatzkräfte

Rettung des Verletzten Überblick über die Unfallstelle, landender Hubschrauber Überblick über die Unfallstelle Überblich der Einsatzkräfte mit Hubschrauber

Rettung des Verletzten Rettung des Verletzten Unfallfahrzeug Unfallfahrzeug

Unfallfahrzeug

Bericht

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Datum:
28.10.2008
Uhrzeit:
09:13
Ort:
Landsham, ST2082
Typ:
THL
Einsatzleiter:
KBM Eisen
Beteiligte Kräfte:
FFW Pliening
FFW Landsham
FFW Poing
FFW Kirchheim
KBM
Rettungsdienst
Notarzt
Rettungshubschrauber
Polizei

Bericht:
Auf regennasser Fahrbahn kam ein von Kirchheim nach Landsham fahrender der Fahrer eines BMWs von der Straße ab, fuhr gegen einen Baum und überschlug sich mehrmals. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug schwer eingeklemmt. Die Feuerwehren Pliening und Poing befreiten den Fahrer mit zwei Rettungssätzen. Nach ca. einer Stunde konnte der Verletzte dem Notarzt übergeben und in eine Münchner Klinik geflogen werden. Die Feuerwehren aus Landsham und Kirchheim übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle. Die Staatstraße war für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Alarmstufe:
Technische Hilfeleistung mittel (5)

Einsatzdauer:

2,5 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:
Löschgruppenfahrzeug LF16/12
Löschgruppenfahrzeug LF8




Copyright ©2002-2017 FFW Pliening
Impressum